Juneau
Du bist was du isst?

Ich bin der Meinung, das man wirklich von der Kindheit an geprägt wird und so das Essverhalten entschieden oder zumindest stark beeinflusst wird. Ich gebe zu, selber oft zu überlegen, ob ich das jetzt esse oder nicht aber ich find es kommt auf den Ausgleich an. Ob du chips isst, wenn du Lust hast oder nur aus Langeweile, das ist der entscheidende Unterschied zwischen Fressen und Genießen. Vergisst einfach nie, das leben kann so schnell vorbei sein und versucht die Balance zu halten und einfach dies zu essen worauf ihr Lust habt, ob ihr jetzt Größe 34 oder 44 habt. Bis Bald Eure Blondie
19.3.15 21:19
 
Letzte Einträge: Meine Minischminkroutine , Laktoseintoleranz und ein großes SORRY, Jänner Favoriten , DM, Du bist was du isst?


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de